Unsere Schraubenwelt am Smartphone - jetzt herunterladen - 5,-EUR sparen bei der 1. Bestellung mit der App!


Zylinderschrauben

Navigationsettings

Zylinderschrauben umfassen alle Schrauben, deren Kopf zylindrisch ist. Anwendungsgebiete für Zylinderschrauben sind der Maschinenbau oder die Elektrotechnik. Sie werden aber auch im Kfz-Bereich für Autos und Motorräder, oft auch zur Zierde (mit Halbrundkopf) verwendet. mehr ...



 

Bauweise und DIN-Normen von Zylinderschrauben

Zylinderschrauben besitzen einen kleinen, bei manchen Formen auch großen, zylindrischen Kopf. Die Kopfform von Zylinderschrauben unterscheidet sich stark. Am häufigsten verkaufen wir Zylinderschrauben mit Innensechskant (DIN 912), auch mit niedrigem Kopf (DIN 6912, 7984). Immer stärker nachgefragt werden Zylinderschrauben mit Halbrundkopf (ISO 7380) wegen ihrer optisch ansprechenden Form. Selten nachgefragt werden Zylinderschrauben mit Flansch, Bund oder Sperrverzahnung. Diese Schrauben verwendet man, wenn eine besonders große Auflagefläche oder erhöhte Sicherungseigenschaft des Zylinderkopfs erwünscht ist.

 

Antriebe von Zylinderschrauben

Anders als viele denken, sind Zylinderschrauben nicht synonym mit Innensechskantschrauben zu setzen. Der Innensechskant ist nur eine von vielen Antriebsformen bei Zylinderschrauben. Es gibt heute immer mehr den Innen-Torx®. Er wird von vielen bevorzugt, weil Kunden die bessere Kraftschlüssigkeit dieses Antriebs schätzen.

 

Gewindeform und Werkstoffe

Üblich bei Zylinderschrauben ist ein metrisches Regelgewinde (M). Wir liefern jedoch auch Zylinderschrauben mit Feingewinde (Mf) oder Zoll-Gewinde. Für optische Zwecke, bei denen die Schraube "schön" sein muss, wird häufig Edelstahl Rostfrei A2 oder A4 (säurebeständig) eingesetzt. Wenn die Festigkeit im Vordergrund steht, nutzt man häufig hochfeste Zylinderschrauben der Festigkeit 8.8, 10.9 oder sogar 12.9, optional mit Korrosionsschutz-Überzug.

 

Zubehör, Sortimente

Für Zylinderschrauben sollten Sie auch an passendes Zubehör denken. Verwenden Sie nicht die normalen Unterlegscheiben sondern Unterlegschreiben für Zylinderschrauben nach DIN 433, welche einen kleineren Außendurchmesser haben und somit nicht deutlich über den kleineren Schraubenkopf rausschauen. Zum Festdrehen sollten Sie Winkelstiftschlüssel oder Strecknüsse mit Innensechskant verwenden. Damit Sie für alle Fälle gerüstet sind, bieten wir auch Sortimente mit Zylinderschrauben an.

Alle Angaben ohne Gewähr, Gewährleistung oder Haftung.


Version 3.3.6 - Servername: WEBAPP2


 
 Warenkorb
Zur Kasse | Drucken | Speichern
 
Ihr Warenkorb ist leer

DIN 912 Zylinderschrauben, mit Innensechskant

DIN 912 Zylinderschrauben, mit Innensechskant
 
Artikel-Nr. 2534-280
Werkstoff ROSTFREI A2
Norm DIN 912
Abmessung M 3 x 10

DIN 6912 Zylinderschrauben mit Innensechskant, niedriger Kopf mit Schlüsselführung

DIN 6912 Zylinderschrauben mit Innensechskant, niedriger Kopf mit Schlüsselführung
 
Artikel-Nr. 2560-908
Werkstoff STAHL 8.8 - verzinkt
Norm DIN 6912
Abmessung M 6 x 22
Hier finden Sie das zuletzt angesehene Produkt
Unsere App - jetzt online!
Wegertseder Schrauben-App
Zertifizierung

Kundenbewertungen (77.399)

"Bei allen Lieferungen bis jetzt keine Beanstandungn"
- 331248 Günter Kabis (523682)

"Sehr empfehlenswert. Schnelle Lieferungen,freundliche Mitarbeiter. War bisher immer Zufrieden."
- -

"sehr gut: Kleinpackungen, wenn man eben nur geringen Mengen benötigt, aber viele versch. Artikel"
- 245642 Uwe Sonntag (313882)

"Alles ist sehr gut organisiert."
- Engin DENLI

"schöne Internetseite, durchdacht."
- 752789 Klingenschmitt