Dokument drucken    |    Dokument speichern

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung während des gesamten Geschäftsprozesses ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir legen größten Wert darauf, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO-EU), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG). Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erhoben werden.

I. Inhaltsverzeichnis der Datenschutzerklärung


II. Inhalt

1. Grundlagen, Begriffsbestimmungen

1.1 Verantwortlichkeit für Datenerfassung
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Betreiber der Seite. Dessen Kontaktdaten finden Sie im Impressum dieser Website.

1.2 Wie erfolgt die Datenerfassung?
Ihre Daten werden einerseits dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Formular zur Kontaktaufnahme eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere EDV-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Browser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Aufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt, sobald Sie unsere Website betreten, automatisch.

1.3 Wozu erfolgt die Datennutzung?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Darstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Verhaltens als Nutzer verwendet werden.

1.4 Welche Rechte haben Sie?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

1.5 Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern
Beim Besuch unserer Website kann Ihr Verhalten mathematisch-statistisch ausgewertet werden. Das passiert vor allem durch Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Verhaltens erfolgt in meist anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen verfolgt werden. Sie können der Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Anwendungen verhindern. Genauere Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung. Über die Widerspruchsmöglichkeiten informiert Sie diese Datenschutzerklärung ebenfalls.

1.6 Was sind Personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen.

1.7 Wie lang ist die Speicherdauer der Daten?
Nach vollständiger Abwicklung der Verträge werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, besonders steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weiteren Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.



2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

2.1 Datenschutz
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wozu wir diese nutzen. Sie erklärt auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) technische Lücken in der Sicherheit aufweisen kann. Ein vollständiger Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht immer möglich. Die Verantwortliche Stelle ist eine natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adresse o. ä.) entscheidet.

2.2 Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Wegertseder GmbH
Gewerbegebiet Dorfbach 5
D- 94496 Ortenburg

Telefon: 08542 / 417 400 (Montag bis Freitag 07.30 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr)
Telefax: 08542 / 417 401

Registergericht: Amtsgericht Passau, HRB 6015
Geschäftsführer: Manfred Wegertseder
UST-ID: DE813152138

E-Mail: info@wegertseder.com
Internet: www.wegertseder.com


2.3 Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Maßnahmen der Datenverarbeitung sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung zu jeder Zeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf jedoch unberührt.

2.4 Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/ Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


2.5 Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht dass Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format ausgehändigt werden. Falls Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen wünschen, erfolgt dies nur, soweit es technisch umsetzbar ist.

2.6 SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt zur Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie meist daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt, sowie an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung eingeschalten ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

2.7 Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website
Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z. B. Kontonummer bei Lastschrift) zu übermitteln, werden diese Daten zur Abwicklung der Zahlung benötigt. Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Kreditkarte, PayDirekt) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie meist daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt sowie an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von unberechtigten Dritten mitgelesen werden.

2.8 Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung
Sie haben im Rahmen der geltenden Gesetze jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten. Hierzu und zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

2.9 Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Info-Material wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich rechtliche Schritte im Falle der unaufgeforderten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

2.10 Widerspruch gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)
Wenn die Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, können Sie jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen; dies gilt auch für Profiling, das auf diese Bestimmungen gestützt ist. Die entsprechende Rechtsgrundlage für die Verarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, ausser, es liegen zwingende, schutzwürdige Gründe für eine weitere Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO). Wenn Ihre personenbezogenen Daten für Direktwerbung verarbeitet werden, können Sie stets Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für derartige Werbung einlegen; dies gilt auch für ein mögliches Profiling, wenn es mit Direktwerbung zu tun hat. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten danach nicht mehr für Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).


3. Datenschutzbeauftragter

Als gesetzlich vorgeschriebenen Datenschutzbeauftragten haben wir für unser Unternehmen bestellt:

Stefan Wegertseder
Gewerbegebiet Dorfbach 5
D- 94496 Ortenburg

Telefon: 08542 / 417 400 (Montag bis Freitag 07.30 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr)
Telefax: 08542 / 417 401
E-Mail: datenschutz@wegertseder.com



4. Datenschutz auf unserer Website

4.1 Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle einzelnen Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Klartextname, , Anschrift, Telefonnummer und das Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden - wie z.B. bevorzugte Internetseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite - sind keine personenbezogenen Daten.

4.2 Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Server zum Zweck der Systemsicherheit vorübergehend die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Internetseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Kopfdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, außer, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z. B. im Rahmen einer Kunden-Anmeldung, Umfrage, Anfrage oder zur Erfüllung eines Vertrages.

4.3 Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der technischen Administration unserer Internetseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche, Verträge und Anforderungen, also in der Regel zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen erlaubt. Personenbezogene Daten über die Nutzung unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies nötig ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.
Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung vernichtet. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon jedoch unberührt. Eine Datenweitergabe im Rahmen der Vertragserfüllung erfolgt

  • für die Versandart DHL an die DHL Paket GmbH, Sträßchensweg 10, 53113 Bonn, Deutschland,
  • für die Versandart DPD an die DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG, Wailandtstraße 1, 63741 Aschaffenburg, Deutschland,
  • für die Versandart Paket-Österreich an die österreichische Post Aktiengesellschaft, Haidingergasse 1, 1030 Wien, Österreich
  • für Briefsendungen an die Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn, Deutschland.
  • für Zahlungen mit PayPal an die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg
  • für Zahlungen mit PayDirekt an die Paydirekt GmbH, Hamburger Allee 26-28, 60486 Frankfurt am Main
  • für Zahlungen per Kreditkarte an die wirecard AG, Einsteinring 35, 85609 Aschheim.

Nur dann, wenn Sie uns vorab Ihre Einwilligung erteilt haben oder wenn Sie - soweit gesetzliche Regelungen dies vorsehen - keinen Widerspruch eingelegt haben, nutzen wir diese Daten auch für produktbezogene Umfragen und Zwecke des Marketing.
Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, außer, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung nötig ist oder Sie ausdrücklich zugestimmt haben. So kann es beispielsweise nötig sein, dass wir bei Kundenanmeldungen eine Bonitätsprüfung bei unseren Banken veranlassen, die Adressdaten an einen Spediteur übergeben, die Bankdaten an unsere Hausbanken übertragen werden, im Falle einer Nicht-Begleichung einer Forderung unser Inkassobüro beauftragt wird oder Ihre Kreditkartendaten an einen Kreditkarten-Abrechner im Rahmen der PCI-DSS konformen Datenübermittlung übertragen werden.

4.4 Server-Log-Dateien
Wir erheben und speichern automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser von sich aus an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht.
Grundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen erlaubt.

4.5 Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus diesem Formular incl. der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir ohne Ihre Einwilligung nicht weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung zu jeder Zeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, uns die Einwilligung zur Speicherung entziehen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben hiervon jedoch unberührt. Wenn Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular senden, holen wir uns folgende Einwilligung von Ihnen ein: "Ich willige ein, dass meine Angaben wie Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse sowie meine Nachricht, als auch die optionalen Daten wie Firma, Telefonnummer und Kundennummer nur zum Zwecke der Bearbeitung und Abwicklung meiner Anfrage verarbeitet werden." Ihre Daten werden dann auf Grundlage dieser Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO bei uns verarbeitet.

4.6 Registrierung auf dieser Website, Kundenkonto.
Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich angemeldet haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir Ihre Registrierung ablehnen.
Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren. Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung immer widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben davon aber. Wenn Sie ein Kundenkonto eröffnen, willigen Sie damit ein, dass Ihre Bestandsdaten wie Name, Adresse, E-Mailadresse, die Bankverbindung und Ihre Nutzungsdaten wie Benutzername und Kennwort gespeichert werden. Damit können Sie sich mit Passwort und Mailadresse oder Kundennummer bei uns einloggen und bestellen. Wir holen dazu die folgende Einwilligung von Ihnen ein: "Ich möchte ein Kundenkonto anlegen. Bitte speichern Sie meine Daten für diesen Zweck. Ich kann das Einverständnis jederzeit widerrufen, z. B. per E-Mail". Ihre Daten werden dann auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO verarbeitet.


4.7 Einsatz von Cookies und Webbugs
Auf unseren Webseiten verwenden wir in der Regel keine Cookies. Nur in Ausnahmefällen (konkret bei der Warenkorb-Verwaltung) werden sogenannte Sitzungs-Cookies eingesetzt, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ablegen. Diese Daten sind nicht personenbezogen und werden spätestens mit dem Schließen Ihres Browsers oder dem Löschen des Caches gelöscht. Um den Warenkorb nutzen zu können, müssen die temporären Cookies zugelassen werden. Bei der Funktion "Speicherung Ihrer Anmeldedaten" wird ein Cookie erzeugt, welcher jedoch keine personenbezogenen Daten enthält. Ein "Cookie" ist eine kleine Datei, die von uns auf Ihren Computer übertragen wird, wenn Sie auf unserer Seite surfen und eine der genannten Funktionen nutzen. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden - private Daten lassen sich durch den Cookie nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf unserer Seite akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen auf Ihrem Endgerät, aber mit Hilfe der Cookies könnten wir Ihren Computer identifizieren. Die meisten Browser erlauben Cookies standardmäßig. Sie können in den Interneteinstellungen im Bereich Sicherheit auch temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wenn Sie Cookies ausschalten, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf unserer Seite (z. B. Warenkorbfunktion) nicht mehr zur Verfügung und einige Webseiten werden möglicherweise nicht korrekt angezeigt. Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass aktuelle Browser in der Regel über Funktionen zur Verwaltung von Cookies verfügen. Wir setzen keine Webbugs (kleine Bilder zum Nachverfolgen und Identifizieren von Benutzern) ein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Ihres Nutzungsverhalten) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen diese auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können:
Chrome Browser: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

4.8 Newsletterdaten
Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter erhalten möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters auch wirklich einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht oder nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.
Die Verarbeitung der in das Formular für den Newsletter eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abbestellen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen zum Zwecke der Newsletter-Zusendung bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z. B. E-Mail-Adressen für den Kundenbereich), bleiben davon unberührt. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, holen wir uns folgende Einwilligung von Ihnen ein: "Wenn Sie unsere Newsletter abonnieren, willigen Sie damit ein, dass Ihre Bestandsdaten wie E-Mail-Adresse und ggf. Vorname, Nachname oder Anrede bei uns gespeichert werden". Ihre Daten werden dann auf Grundlage dieser Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO bei uns verarbeitet.


5. Analyse-Tools und Werbung

5.1 Nutzung von Google Analytics
Unsere Internetseiten nutzen Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung unserer Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in die Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Produktangebot als auch seine Werbung zu verbessern.

IP-Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Weitergabe in die Vereinigten Staaten von Amerika verkürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und erst dort verkürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Benutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Seite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google vereinigt.

Browser Plug-In
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Website komplett nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern. Dazu können Sie das unter dem folgenden Link erhältliche Browser-Plug-In herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen diese auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen. Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Google-Datenschutzerklärung: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der europäischen und deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics zur Gänze um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Auswertungen erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen unserer Besucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können einer bestimmten Person nicht zugeordnet werden. Sie können diese Funktion immer über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” erklärt komplett verbieten.

5.2 Google AdWords und Google AdWords Conversion-Tracking
Unsere Internetseiten verwenden Google AdWords. AdWords ist ein Programm für Online-Werbung der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).
Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine bei Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking erstellt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt. Diese Cookies verlieren nach meist 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen den Nutzer nicht persönlich identifizieren. Besucht ein Nutzer bestimmte Internetseiten unserer Website und ist das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein unterschiedliches Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies gesammelten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erzeugen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, die genutzt werden können, um Nutzer persönlich zu identifizieren. Wenn Sie kein Tracking möchten, können Sie der Nutzung jederzeit widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über Ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren. Sie werden dann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken erscheinen. Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen diese auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben. Außerdem können Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle teilweise oder generell ausschließen und das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser einschalten. Bei der Abschaltung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

5.3 Google Analytics Remarketing, Google AdWords Remarketing
Unsere Internetseiten nutzen die Funktionen Google Analytics Remarketing und Google AdWords Remarketing in Verbindung mit dem geräteübergreifenden Mechanismus von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Diese Funktion erlaubt es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verbinden. Dadurch können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit des früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z. B. Computer oder Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z. B. Tablet oder Laptop) angezeigt werden. Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verbindet Google Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, identische, personalisierte Werbebotschaften angezeigt werden. Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die temporär mit unseren Google-Analytics-Daten verbunden werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen diese auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen. Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting auf Dauer widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto ausschalten. Folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.
Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z.B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben), beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Dritte ausschalten, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ öffnen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out angeben. Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/.



6. Plug-Ins, Tools und Zahlungsanbieter

6.1 Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Anzeige von Schriftarten so genannte Web Fonts, die teilweise von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in den Cache Ihres Browsers, um Texte und Schriftarten richtig anzuzeigen. Dazu muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von Google aufbauen. Dadurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse auf unsere Website zugegriffen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Anzeige unserer Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser keine Web Fonts unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Endgerät genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq sowie in der Google-Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/.

6.2 PayPal
Auf unserer Website bieten wir auch die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Dienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”). Wenn Sie die Bezahlung mit PayPal wünschen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übertragen. Die Übermittlung der Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben zu jeder Zeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

6.3 Paydirekt
Auf unserer Website bieten wir auch die Bezahlung durch Paydirekt an. Anbieter dieser Zahlungsart ist die Paydirekt GmbH, Hamburger Allee 26-28, 60486 Frankfurt am Main, Deutschland (im Folgenden “Paydirekt”). Die Übertragung der Daten an Paydirekt erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Wenn Sie die Bezahlung mit Paydirekt ausführen, erhebt Paydirekt unterschiedliche Transaktionsdaten und leitet diese an die Bank weiter, bei der Sie sich für Paydirekt angemeldet haben. Neben den für die Zahlung nötigen Daten speichert Paydirekt im Rahmen der Abwicklung der Zahlung ggf. weitere Daten wie z. B. Lieferadresse oder einzelne Artikel im Warenkorb. Paydirekt authentifiziert die Transaktion anschließend mit Hilfe eines bei Ihrer Bank hierfür hinterlegten Authentifizierungsverfahrens. Anschließend wird der Betrag der Zahlung von Ihrem Konto auf unser Konto überwiesen. Weder wir noch Dritte haben Zugriff auf Ihre Kontodaten. Details zur Zahlung mit Paydirekt fnden Sie in den AGB und den Datenschutzbestimmungen von Paydirekt unter: https://www.paydirekt.de/agb/index.html.



7. Sicherheit

Die Wegertseder GmbH trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren IT-Umgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In den meisten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übertragung durch die Secure Socket Layer-Technologie (SSL Protokoll SSL 3.0, RSA 1024 Bit, Triple-DES 112/168 Bit) verschlüsselt. Dadurch wird die Kommunikation zwischen Ihrem Endgerät und den Servern der Wegertseder GmbH unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens gesichert, wenn Ihr Browser SSL unterstützt. Unser SSL-Zertifikat wurde von GeoTrust erstellt. Durch einen Klick auf das Logo kann die Echtheit überprüft werden.

https://smarticon.geotrust.com/smarticon?ref=www.wegertseder.com          

Sollten Sie mit der Wegertseder GmbH per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten mitgelesen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg an uns zu übersenden.


8. Serviceleistungen

Wir bieten zusätzlich folgende Serviceleistungen an. Sollten Sie sich dafür entscheiden, die Leistungen nicht mehr in Anspruch nehmen zu wollen, können Sie zu jeder Zeit formlos per E-Mail/Telefax oder Brief widersprechen.

  • Zusendung eines Newsletters mit aktuellen Angeboten
  • Registrierung als Stammkunde
  • Personalisierung unserer Seite
Wir bieten Ihnen die Speicherung Ihrer persönlichen Daten in einem passwortgeschützten Kundenkonto an (Registrierung und Vergabe einer Kundennummer), damit Sie beim nächsten Einkauf nicht erneut Ihren Namen und Ihre Anschrift eingeben müssen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Kundenkonto wieder zu löschen. Senden Sie uns dazu per E-Mail/Telefax oder Brief eine Aufforderung.

Stand: 01.04.2018


Sie können diese
Seite drucken
, oder die aktuelle Version der Datenschutzerklärung als PDF-Dokument dauerhaft speichern: Dokument speichern

Hinweis: Zum Öffnen des PDF-Dokuments ist Adobe Reader erforderlich, diesen können Sie hier kostenlos herunterladen. Sie haben die Möglichkeit, durch einen Rechtsklick auf den obigen Link, die Datenschutzerklärung zu speichern.




Version 3.3.0 - Servername: WEBAPP2


 
 Warenkorb
Zur Kasse | Drucken | Speichern
 
Ihr Warenkorb ist leer

DIN 912 Zylinderschrauben, mit Innensechskant

Artikel-Nr. 2524-043
Werkstoff STAHL 8.8 - verzinkt
Norm DIN 912
Abmessung M 5 x 16

JD-Plus Universalschrauben, Teilgewinde, TORX

Artikel-Nr. 4467-564
Werkstoff STAHL - gelb verzinkt
Norm Art. 4467
Abmessung 5 x 70
Hier finden Sie das zuletzt angesehene Produkt
Zertifizierung

Kundenbewertungen (74.868)

"War bis jetzt immer alles gut. Keine Reklamation nötig."
- 295539 Bastlergemeinschaft Wennigser Wasserräder e

"Alles hat super geklappt, auch wenn ein Artikel in der Bestellung fehlte, der dann zeitnah geliefert wurde. Top Qualität, schneller Lieferservice, PERFEKT, so kann man ARBEITEN."
- 266440 Tino Hägermann (505175)

"Schnelle Lieferung und sehr gute Verpackung. Freundliche Mitarbeiterin und schnelle Auftragsabwicklung mit sehr guter Ware"
- -

"Sehr schnelle Lieferung. Den Hinweis das eine grßere Verpackungeinheit günster ist finde ich ebenfalls spitze."
- Kundennummer 519455

"Läuft immer problemlos und zügig ab. Sollte es einmal Probleme geben, werden sie immer zu unserer Zufriedenheit gelöst!"
- 244976 (608969)